WauFun

Pepper MaennchenNeben all der Erziehung, die für den alltäglichen Umgang mit dem Hund notwendig ist, soll auch der gemeinsame Spass nicht zu kurz kommen!

Neu finden Sie bei WauHow die Kurse "WauGym", "Do as I do!" und "Tricks`n`Clicks, die Ihnen Möglichkeiten der gemeinsamen Beschäftigung näher bringen.

Der Schwerpunkt dieser Kurse liegt in Beschäftigung, die auch Zuhause stattfinden kann. Damit Sie ihren Hund auslasten können, wenn das Wetter einmal nicht zu langen Spaziergängen einlädt oder Sie oder ihr Hund kränkeln und das Haus nicht so lange verlassen können oder wollen.

Auch Hunden, die nach langen Spaziergängen Zuhause immer noch mehr wollen, können Sie hiermit ein kleines Ritual zum Abschluss bieten, damit sie dann entspannen können. 

Unsere Kurse finden wind- und wettergeschützt in einer Halle statt. So können wir auch bei schlechtem Wetter ungestört trainieren. Bitte beachten Sie, dass die Halle nicht geheizt ist! Warme Kleidung ist somit dennoch notwendig!

"Tricks`n`Clicks" ist eine gute Möglichkeit unsere Vierbeiner geistig zu fordern und auszulasten. In diesem Kurs werden wir dem Hund beibringen, selbstständig einen Lösungsweg für eine Aufgabe zu finden und so einige Tricks erarbeiten. Dabei unterstützen wir den Hund mit dem Clicker. Ein kleinschrittiges Vorgehen ist hier sehr wichtig, was den Zweibeiner teilweise sehr viel Geduld abverlangt.

"Do as I do!"  oder "Mach`s mir nach!" ist eine Form des sozialen Lernens. Tiere und auch Menschen lernen seit jeher durch Nachahmung. In diesem Kurs erarbeiten wir mit den Hunden verschiedene Tricks und Verhalten, indem wie Ihnen vormachen, was wir erwarten. Die Hunde beobachten uns und deuten unsere Körpersprache. Sie kommen dann zum Erfolg, wenn sie uns nachahmen. Eine tolle Möglichkeit der gemeinsamen Beschäftigung, die das Vertrauen und die Bindung stärkt.

"WauGym" bedeutet Gymnastik für den Hund. In diesem Kurs werden wir verschiedene Muskelgruppen des Hundes gezielt durch einige Tricks und Übungen trainieren. Der Hund kann dadurch ein besseres Körperbewusstsein erlangen und diese Übungen können auch zum Aufwärmen vor sportlichen Leistungen genutzt werden. Hierbei steht ganz klar der Spass im Vordergrund. Dieser Kurs ist nicht als physiotherapeutischen Ersatz gedacht, deshalb sind Hunde mit körperlicher Einschränkung bzw. Hunde, die eine professionelle Betreuung durch einen Physiotherapeuten benötigen, nicht geeignet.

Alle Kurse finden als Block zu 5 Lektionen à 60 Minuten statt. Die Kosten belaufen sich auf jeweils CHF150.--.

Die aktuellen Kurstermine finden Sie hier